Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

Schwedischer Verein Hannover e. V.

Svenska Föreningen Hannover

 

Krebsessen 2014

Zehn Krebse, ein Schnaps und ein halbes Lied!

Etwa in diesem Verhältnis feierten wir am 6.8. unser alljährliches Krebsfest. Es kamen diesmal wieder viele echte Krebsfans: Mit 22 Leuten (davon 5 Schweden und 17 Deutsche) verspeisten wir an dem Abend tatsächlich 18 Kilo Krebse und ein Kilo Krabben noch dazu. Und das obwohl auch zwei Nichtkrebsesser dabei waren.

Es war ein herrlich milder Sommerabend und wir haben wieder die angenehme Atmosphäre vor und in den Räumen des Gemeindehauses am Standesamt Isernhagen genossen. Lampions, große Papierservierten, Lätzchen und Papierhut gehörten wie immer dazu und je später der Abend desto fröhlich entspannter wurden die Gespräche.

Wir bedanken uns bei Hans Peter Schramm für die tolle, musikalische Begleitung am Akkordeon. Gesungen wurde mit viel Spaß – auch wenn wir alle nicht so sehr liedfest waren. Es hat uns aber so viel Spaß gemacht, dass nun ein Teil der Mitglieder überlegt eine kleine schwedische Chorgruppe ins Leben zu rufen. Damit wir beim nächsten Mal nicht nur „Helan går“ aus vollem Halse schmettern können!

krebsessen_2014_01_sm krebsessen_2014_02_sm
krebsessen_2014_03_sm krebsessen_2014_04_sm